login

metanavigation

contentarea

FSF/FSM medien impuls: Mächtige Bilder, ohnmächtige Ethik? Der verantwortbare Umgang mit Filmen und Fotografien

  • Branchentermin - Konferenz
  • 07. Dezember 2017, 14:30-20:00 Uhr
  • Berlin

Bilder erwecken von allen medialen Darstellungsformen am ehesten den Eindruck, die Wirklichkeit so abzubilden, wie sie ist. Aber was darf man (nicht) zeigen? Was sollte man zeigen? Welche Erwartungen werden an Kameraleute, Fotografen oder Redaktionen von Zeitschriften und Fernsehsendern gestellt, die bei der Herstellung, Auswahl und Verbreitung von Bildern erfüllt werden sollten?
medien impuls gibt am 7. Dezember 2017 einen Überblick über das relativ junge Fach der visuellen Kommunikationsforschung und die Herausforderungen, die ihm in Zeiten zunehmender Allgegenwart von medialen Bildern gestellt werden. Dabei möchte die Tagung die Produktion, Rezeption und Wirkung von Bildern ethisch einordnen, ihre Emotionalisierungsstrategien beleuchten und u.a. der Frage nachgehen, welche Medienkompetenzen für den Umgang mit Bildern und deren Kontexten erforderlich sind.

Website zu dieser Veranstaltung


contentarea bottom