login

metanavigation

contentarea

Referent/in Medientechnologie

Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) ist die Interessenvertretung der privaten TV-, Radio- und Telemedienunternehmen in Deutschland. Seine rund 150 Mitglieder bereichern die deutsche Medienlandschaft durch Vielfalt, Kreativität und Innovation. Zentrales Ziel des VPRT ist es, die Zukunftsfähigkeit des Medienstandortes Deutschland auch in der digitalen Welt zu sichern. Der Verband setzt sich auf nationaler und europäischer Ebene dafür ein, die wirtschaftlichen, ordnungspolitischen und technischen Rahmenbedingungen für private Medienunternehmen in Deutschland zu optimieren und der dynamischen Entwicklung des Marktes anzupassen.

Ab sofort suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin eine/n technologiebegeisterte/n, medienaffine/n und konzeptionsstarke/n Mitarbeiter/in für die Position

Referent/in Medientechnologie

Als Referent/in für Medientechnologie analysieren und bewerten Sie alle für die Radio/Audio- und audiovisuelle Medienwirtschaft relevanten technologischen Entwicklungen. Sie beraten die Unternehmen zu aktuellen medientechnologischen Fragestellungen, organisieren Arbeitstreffen und Workshops und vertreten den Verband in internen und externen Gremien. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Erarbeitung von Analysen, Positionen und Stellungnahmen, der Bewertung der medientechnologischen Entwicklungen und ihrer medienregulatorischen und medienwirtschaftlichen Auswirkungen, insbesondere mit Blick auf die Distribution von Radio- und audiovisuellen Medieninhalten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Detail:

• Monitoring aller medientechnologischen Entwicklungen in den Bereichen Radio und Audiodienste sowie Fernsehen und Multimedia
• Begleitung von Regulierungsverfahren mit medientechnologischen Implikationen
• Vertretung der Verbandsinteressen bei Regulierungsbehörden und politischen Institutionen sowie in Branchengremien
• Erstellen und Abstimmen von Briefings, Positionen und Stellungnahmen
• Organisation des Technik- und Innovationsforums des VPRT sowie von Arbeitskreissitzungen
• Vorbereitung und Durchführung von Workshops
• Berichte zu aktuellen Themen an Mitglieder und Vorstände

Im Fokus stehen die folgenden Technologien:

• Rundfunk- und IP-Technologien, Übertragungsstandards
• Hybride Technologien
• Netztechnologien
• Frequenzen
• Gerätetechnologien, Consumer Electronics
• App- und Interface-Technologien
• Content Discovery-Technologien sowie Content Management Systeme
• Server-, Cloud- und Datenbanktechnologien
• Content Delivery Networks
• Copyright Protection
• Programmatic Advertising und Big Data
• Datenschutz- und Jugendschutztechnologien

Ihr Profil:

• Sie haben ein Studium im Bereich Medientechnologie, Medientechnik, Ingenieurwissenschaften oder einen Studiengang mit vergleichbarem medientechnologischen Hintergrund absolviert.
• Sie verfügen über mindestens 2 bis 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung.
• Sie bringen Branchenkenntnisse im Bereich Radio/Audio und TV/Video mit und verfügen idealerweise bereits über ein bestehendes Netzwerk im Bereich Medien/Wirtschaft/Politik.
• Sie sind netzaffin und denken medienkonvergent.
• Sie haben neben Ihrer technologischen Leidenschaft auch Interesse am medienpolitischen Tagesgeschehen sowie an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen.
• Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse (mündlich/schriftlich).
• Sie vereinen Teamfähigkeit mit der Bereitschaft zur Eigeninitiative und Eigenverantwortung.

Unser Angebot:

Wir ermöglichen Ihnen, in einem spannenden und durch stetigen Wandel gezeichneten konvergenten Medienumfeld als inhaltlicher Experte zu arbeiten und intensive Kontakte zu Entscheidern in der Medienwelt zu pflegen. Mit Ihrem medientechnologischen Know-how vertreten Sie die Interessen der wichtigsten kommerziellen Radio/Audio- und audiovisuellen Medienunternehmen auf nationaler und europäischer Ebene. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem hochmotivierten, interdisziplinären Team in unserer Geschäftsstelle in Berlin, schnelle Entscheidungswege und eine langfristige Entwicklungsperspektive.

Ihre Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit unter der Kennung „Referent/in Medientechnologie“ per E-Mail im PDF-Format an:

Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)
Frau Daniela Beaujean und Herrn Frank Giersberg
Geschäftsleitung
Stromstraße 1
10555 Berlin
klebe@vprt.de

Rückfragen können unter der E-Mail bewerbung@vprt.de oder telefonisch unter 030-39 880 100 gern an Frau Gesa Klebe gerichtet werden. Vertraulichkeit und absolute Diskretion sichern wir Ihnen ausdrücklich zu.

Aktuell in Stellenausschreibungen

Über den VPRT | Organisation | Geschäftsstelle | Stellenausschreibungen - 04. Januar 2016
Die VPRT-Geschäftsstelle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Medientechnologie.
Über den VPRT | Organisation | Geschäftsstelle | Stellenausschreibungen - 28. Februar
Für unser Justiziariat in Berlin suchen wir regelmäßig Rechtsreferendare (m/w).
Über den VPRT | Organisation | Geschäftsstelle | Stellenausschreibungen - 11. August 2015
Für die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bieten wir Stellen als Praktikant (m/w) an. Die Dauer des Praktikums sollte mindestens drei Monate betragen.
Über den VPRT | Organisation | Geschäftsstelle | Stellenausschreibungen - 17. Juli 2012

additional information

Kontakt

Gesa Klebe

Assistentin der Geschäftsführung & Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom