login

metanavigation

stage

contentarea

Arbeitskreis Sparten- und Zielgruppensender

Der AK Sparten- und Zielgruppensender erörtert die spezifischen Fragestellungen der Sparten- und Zielgruppensender im VPRT. Hierzu zählen unter anderem Auffindbarkeit, Aspekte der technischen Verbreitung und Urheberrechtsthemen.

Aktuell in AK Sparten- und Zielgruppensender

Der Pay-TV-Sender Sky erhält den Zuschlag für die Live-Übertragungen der 1. und 2. Bundesliga. Die Rechte für die Samstagszusammenfassung erwarb erneut die ARD. Insgesamt erlöst die DFL für die Übertragungsrechte rund 2,5 Milliarden Euro.
Medienordnung | Duale Medienordnung | Privater Rundfunk - 17. April 2012
Der Vizepräsident und Vorsitzende des Fachbereichs Radio und Audiodienste des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), Klaus Schunk, hat die aktuellen Entwicklungen beim WDR zum ARD Sportradio scharf kritisiert. Der WDR zeige mit seiner Salamitaktik in der Kommunikation die Scheinheiligkeit des gesamten Projekts.
Presse | Pressemitteilungen - 16. April 2012
Empört hat der Vizepräsident und Vorsitzende des Fachbereichs Radio und Audiodienste des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) sowie Geschäftsführer von Radio Regenbogen, Klaus Schunk, auf die Ankündigung des WDR zum „Testlauf“ eines gebührenfinanzierten ARD Sportradios zur UEFA Euro 2012 reagiert.
Presse | Pressemitteilungen - 12. April 2012
Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat für die Verbreitung eines Programmangebots neue DVB-T-Übertragungskapazitäten ausgeschrieben. Die Antragsfrist läuft noch bis 11. Mai 2012.
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 10. April 2012
08
Mai
AK Sparten- und Zielgruppensender
Gesperrt
08. Mai 2012, 16:00-17:30 Uhr, Leipzig

additional information

Kontakt

Dr. Harald Flemming

Geschäftsführer
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom