login

metanavigation

stage

contentarea

Arbeitskreis Sparten- und Zielgruppensender

Der AK Sparten- und Zielgruppensender erörtert die spezifischen Fragestellungen der Sparten- und Zielgruppensender im VPRT. Hierzu zählen unter anderem Auffindbarkeit, Aspekte der technischen Verbreitung und Urheberrechtsthemen.

Aktuell in AK Sparten- und Zielgruppensender

Die privaten TV-Programme erreichen Zuschauermarktanteile von 52 Prozent. Meistgesehenes privates Programm in Deutschland war nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) RTL mit einem Anteil von 9,7 Prozent. Auf Platz 2 folgt bei den Privaten Sat.1 mit 7,3 Prozent vor VOX mit 5,2 Prozent.
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 09. Januar
Die privaten TV-Programme erreichen Zuschauermarktanteile von 53,4 Prozent. Meistgesehenes privates Programm in Deutschland war nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) RTL mit einem Anteil von 9,9 Prozent. Auf Platz 2 folgt bei den Privaten Sat.1 mit 7,3 Prozent vor VOX mit 5,5 Prozent.
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 09. Januar
13
Dez
Arbeitskreis Sparten- und Zielgruppensender
Gesperrt
13. Dezember 2016, 11:30-16:00 Uhr, Köln
Audiovisuelle Medien in Deutschland werden erstmals über 11 Milliarden Euro Umsatz erzielen – Vorjahresprognose deutlich übertroffen
Presse | Pressemitteilungen - 24. Oktober 2016

additional information

Kontakt

Dr. Harald Flemming

Geschäftsführer
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom