login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Telekommunikationsgesetz (TKG)

Am 1. Juni sind endgültige Regelungen zu kostenlosen Warteschleifen in Kraft getreten. Danach dürfen Warteschleifen bei Sonderrufnummern (z. B. 0180er und 0900er Rufnummern) nur noch genutzt werden, wenn für den Anruf ein Festpreis gilt oder die Warteschleifen für den Anrufer kostenfrei sind.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 06. Juni 2013
Das neue TKG sieht unter anderem ein Mitspracherecht der Länder bei der Vergabe von Frequenzen vor. Dies war auch vom VPRT gefordert worden.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 10. Mai 2012
11
Mai
11. Mai 2012, 10:00-14:00 Uhr, Berlin
Der Kompromiss zur Novelle des Telekommunikationsrechts sieht unter anderem vor, dass die Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei der Frequenzplanung intensiviert wird. Die Bundesregierung sicherte zudem zu, dass die Länder bei Frequenzvergaben in die Erlösverteilung eingebunden werden.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 09. Februar 2012
Die erste Sitzung des Vermittlungsausschusses zum Telekommunikationsgesetzes ging ergebnislos zu Ende. Bund und Länder haben eine Arbeitsgruppe eingesetzt, welche strittige Punkte, wie die Digitale Dividende, klären soll.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 15. Dezember 2011
Ausschüsse des Bundesrates widersprechen Bundestagsvotum zum TKG
Gesperrt
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 11. November 2011
Bundesrat berät TKG-Beschluss des Bundestages
Gesperrt
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 09. November 2011
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 20. Juli 2011
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 12. Mai 2011
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Bund | Telekommunikationsgesetz (TKG) - 04. Mai 2011

additional information
Keyfacts Fernsehen

contentarea bottom