login

metanavigation

contentarea

Aktuell in DVB (Technik)

Trotz rückläufiger Nutzerzahlen und wachsender Internetangebote sehen viele Schweizer das Radio als das zweitwichtigste Medium nach dem Internet. Auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht wichtig) bis 6 (sehr wichtig) erreichte das klassische Radio einen Durchschnittswert von 5,0 – höher als das Fernsehen oder Zeitungen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 12. Oktober
In den frühen Morgenstunden des 29. März 2017 ist an 69 DVB-T-Sendestandorten erfolgreich die technische Umstellung auf DVB-T2 HD erfolgt. In diesen Gebieten können nun 22 private und zwischen 14 und 17 öffentlich-rechtliche HDTV-Programme terrestrisch empfangen werden.
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 29. März
Der HDTV-Empfang in Deutschland überschreitet erstmals die 50-Prozent-Marke. Insgesamt empfangen laut „TV-Monitor 2015“ 17,9 Millionen Haushalte ihr Fernsehsignal vornehmlich via Satellit, Kabel kommt auf 16,5 Millionen Haushalte.
Verbreitung | Standards | HD (Technik) | HDTV (Technik) - 21. März 2016
Nachdem in Folge der Entscheidungen zur „Digitalen Dividende II“ viele drahtlose Produktionsmittel (PMSE) nicht mehr einsetzbar sein werden, können Betreiber von derartigen Geräten jetzt beim Bund Ausgleichszahlungen für die Kosten von Umrüstung oder Ersatz beantragen.
Verbreitung | Digitalisierung | Digitale Dividende - 09. März 2016
Mit einem Gesamterlös von rund 5,1 Milliarden Euro ist die Versteigerung der bisher für die TV-Übertragung genutzten Frequenzen aus den Bereichen 700 MHz, 900 MHz, 1500 MHz sowie 1800 MHz zu Ende gegangen.
Verbreitung | Digitalisierung | Digitale Dividende - 22. Juni 2015
Verbreitung | Digitalisierung | Digitale Dividende - 11. Juni 2015
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 10. Juni 2015
Verbreitung | Digitalisierung | Digitale Dividende - 28. Mai 2015
Verbreitung | Infrastruktur | Frequenzen - 13. Januar 2015

contentarea bottom