login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Satellit

Digitales Fernsehen wird inzwischen von über 95 Prozent der Haushalte in Deutschland genutzt. Dem Digitalisierungsbericht 2017 der Landesmedienanstalten zufolge empfangen 91,7 Prozent ausschließlich digitale Programme, 3,6 Prozent empfangen digitale und analoge Programme.
Verbreitung | Digitalisierung | Stand der Digitalisierung - 07. September
Digitales Satellitenfernsehen ist am meisten verbreitet. TV via Internet spielt noch eine kleine Rolle.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 06. Juli
Der Anteil der Haushalte, die ihr Fernsehprogramm primär in HD-Qualität empfangen liegt laut „TV-Monitor Österreich 2015“ bei 76 Prozent. Über zwei Millionen Haushalte empfangen ihr Fernsehsignal vornehmlich via Satellit, Kabel kommt auf 1,11 Millionen Haushalte.
Verbreitung | Standards | HD (Technik) | HDTV (Technik) - 02. Juni
Der Anteil der Haushalte, die hochauflösendes Fernsehen empfangen können, ist im vergangenen Jahr weiter angestiegen. Insgesamt empfangen laut „TV-Monitor 2016“ 17,6 Millionen Haushalte ihr Fernsehsignal primär via Satellit, Kabel kommt auf 16,6 Millionen Haushalte.
Verbreitung | Standards | HD (Technik) | HDTV (Technik) - 05. April
SES erreichte 2016 einen Umsatz von knapp 2,1 Milliarden Euro. Eutelsat kam im Geschäftsjahr 2015/2016 auf gut 1,5 Milliarden Euro.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Umsätze der Infrastrukturbetreiber - 07. März
Verbreitung | Digitalisierung | Stand der Digitalisierung - 21. September 2016
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag - 22. August 2016
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 26. Juli 2016
06
Sep
06. September 2016, 10:30-13:00 Uhr, Berlin
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik in Europa - 09. Mai 2016

additional information
Keyfacts Fernsehen

contentarea bottom