login

metanavigation

stage
Medienordnung
In einer modernen Medienwelt sind die Übergänge zwischen den Mediengattungen zunehmend fließend. Fernseh-, Radio- und Internetinhalte stehen im Internet und auf hybriden Endgeräten zunehmend in direkter Konkurrenz. Angesichts der technischen Entwicklung setzt sich der VPRT für einen konvergente Medienordnung und einen zeitgemäßen Regulierungsrahmen ein.

contentarea

Aktuell in Medienordnung

Die EU-Kommission will mit einer Roadmap gegen Fake News und Online-Falschmeldungen vorgehen. Ziel des Fahrplans ist es, interessierte Kreise über die Arbeit der Kommission zu informieren, damit sie Feedback geben und sich wirksam an künftigen Konsultationen beteiligen können.
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik in Europa - 16. November
Die Gesamtkonferenz der Medienanstalten hat sich für die privilegierte Auffindbarkeit von Public Value-Inhalten privater Sender ausgesprochen. Angebote mit einem besonderen Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung sollten auch bei der Gestaltung von Benutzeroberflächen einen privilegierten Status erhalten.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung - 16. November
Die Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema), Cornelia Holsten, wird ab Januar 2018 neue Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) und der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK).
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) - 16. November
Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten hat die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Plattformanbieter des zweiten bundesweiten DAB+-Multiplexes bestätigt. Die Auswahlentscheidung war ursprünglich bereits am 6. Juni dieses Jahres getroffen worden, wurde aufgrund einer Klage aber noch einmal überprüft.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) - 15. November
Aus Anlass des 20jährigen Bestehens der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) würdigten politische Vertreter von Bund und Ländern die Selbstkontrolleinrichtung als einen wertvollen Partner und wichtigen Player im deutschen und europäischen Jugendmedienschutz.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Selbstregulierung | Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) - 09. November
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Filmförderung - 09. November
Medienordnung | Jugendschutz - 07. November
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Barrierefreiheit - 06. November
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Verbraucherschutzregulierung - 01. November

contentarea bottom