login

metanavigation

contentarea

Aktuell in 18. Rundfunkänderungsstaatsvertrag

Die ProSiebenSat.1 Media SE hat Verfassungsbeschwerde wegen der Werbebestimmungen des 18. Rundfunkänderungsstaatsvertrages eingereicht. Die Sendergruppe rügt dabei insbesondere die Verletzung der Rundfunkfreiheit des Gleichheitsgrundsatzes.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung - 17. Februar 2016
Der VPRT hat zum am 8 Juni 2015 veröffentlichten Entwurf für einen 18. Rundfunkänderungsstaatsvertrag (Jugendmedienschutzstaatsvertrag, JMStV) Stellung genommen.
Positionen - 08. Juli 2015

additional information
Keyfacts Multimedia

Rechtsgrundlagen


contentarea bottom