login

metanavigation

contentarea

Aktuell in WDR-Gesetz

Der Landtag NRW hat das neue WDR-Gesetz verabschiedet. Damit werden unter anderem eine stufenweise Absenkung der Hörfunkwerbung, neue Kompetenzen für den WDR-Verwaltungsrat und Bestimmungen für Kooperationen mit Dritten eingeführt.
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag - 27. Januar 2016
Bei einer Anhörung zum Entwurf zur Änderung des WDR-Gesetzes und des Landesmediengesetzes NRW haben Interessenvertreter am 24. November 2015 zu dem Gesetzentwurf Stellung genommen. Vor allem die Forderung nach einer Werbezeitenreduzierung wurde dabei erneut bekräftigt.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Länder | Rundfunkgesetze | WDR-Gesetz - 26. November 2015
Der VPRT hat in einer Stellungnahme die Intention der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen unterstützt, einen fortschrittlichen Gesetzesentwurf vorzulegen, der ausgewogene Änderungen an Auftrag und Struktur des WDR vornimmt. Allerdings sieht der VPRT auch noch Anpassungsbedarf.
Positionen - 20. November 2015
Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat eine Online-Konsultation zur Novellierung des WDR-Gesetzes freigeschaltet. Bis zum 19. März 2015 können Bürger, Mediennutzer und Medienschaffende im Internet Vorschläge für eine Neufassung des WDR-Gesetzes einstellen und diskutieren.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Länder | Rundfunkgesetze | WDR-Gesetz - 20. Februar 2015

additional information
Keyfacts Fernsehen

Rechtsgrundlagen


contentarea bottom