login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Landesmediengesetz Niedersachsen

Einem Beschluss der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) zufolge ist RTL verpflichtet, anderen Veranstaltern Drittsendezeiten im Umfang von 180 Minuten pro Woche einzuräumen. Diese hat die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) jetzt ausgeschrieben.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 20. Juli 2012
Zusammenfassung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs vom 22. Dezember 2008
Gesperrt
Der Europäische Gerichtshof hat Ende Dezember 2008 die Regeln des Niedersächsischen Mediengesetzes (NMedienG) zur Belegung des analogen Fernsehkabels als mit dem Europäischen Recht für vereinbar erklärt.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Länder | Landesmediengesetze | Landesmediengesetz Niedersachsen - 14. Januar 2009
Niedersächsisches Mediengesetz [in der Fassung vom 11. Dezember 2003
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Länder | Landesmediengesetze | Landesmediengesetz Niedersachsen - 27. Mai 2007

additional information
Keyfacts Fernsehen

Rechtsgrundlagen


contentarea bottom