login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Gesetz zum Urhebervertragsrecht

VPRT-Workshop zum Urheber- und Urhebervertragsrecht
Gesperrt
Am 5. Juli 2016 der VPRT-Mitglieder-Workshop zu den Themen Urheber- und Urhebervertragsrecht statt. Neben der beabsichtigten Anpassung des Urhebervertragsrechts wurden insbesondere die Maßnahmen zum Digitalen Binnenmarkt in Europa kontrovers diskutiert. Zudem erhielten die Mitglieder einen Überblick über die derzeit bestehenden GEMA/GVL-Gesamtverträge.
Service | Workshops | Urheber- und Urhebervertragsrecht (2016) - 08. Juli 2016
Der VPRT hat in seiner Stellungnahme den Regierungsentwurf zur Änderung des Urhebervertragsrechts, vorbehaltlich einiger Vorschlägen zur Ergänzung oder Änderung einzelner Vorschriften, als „tragfähiger Kompromiss“ bezeichnet, der aber auch gleichzeitig für die Seite der Werkmittler eine „rote Linie“ darstellt.
Positionen - 10. Juni 2016
Das Bundeskabinett hat am 16.03.2016 den Regierungsentwurf zur Änderung des Urhebervertragsrechts beschlossen Anders als noch der Referentenentwurf des BMJV versucht der überarbeitet Entwurf, eine ausgewogenere Lösung für das Ziel, die Urheber zu stärken, zu finden.
Medienordnung | Urheberrecht - 16. März 2016
Die IHK Berlin und Interessenverbände der Kreativwirtschaft haben sich in einer gemeinsamen Erklärung an das Bundesjustizministerium gewandt. Anlass ist ein Referentenentwurf zum Urhebervertragsrecht, der die für den Wirtschaftsstandort Berlin wichtige Kreativwirtschaft nachhaltig schädigen könnte.
Presse | Pressemitteilungen - 02. Februar 2016
Fair muss es zugehen zwischen Urhebern und Künstlern auf der einen sowie Verlagen, Sendern, Tonträgerherstellern oder Produzenten auf der anderen Seite. Hierüber waren sich die Teilnehmer einer Fachtagung zum Urhebervertragsrecht am 28. Januar in Berlin einig.
Medienordnung | Urheberrecht - 28. Januar 2016
Positionen - 04. Januar 2016
Medienordnung | Urheberrecht - 14. Dezember 2015
Service | Workshops | Urheber- und Urhebervertragsrecht (2015) - 10. März 2015

additional information
Keyfacts Radio

Rechtsgrundlagen


contentarea bottom