login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Pluralismus

Intermediäre sind für Internetnutzer bei der Nachrichtenerlangung eine von vielen Informationsquellen. Sie können bei der Meinungsbildung aber spezifische Effekte aufweisen. Zu diesen Ergebnissen gelangt eine Studie der Landesanstalt für Medien NRW (LfM).
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 18. August
Die meisten Europäer stufen die Medien als vertrauenswürdig ein. Im „Standard Eurobarometer 452 – Media pluralism and democracy“ bestätigten 66 Prozent die Aussage, dass ihre nationalen Medien vertrauenswürdige Informationen lieferten.
Marktentwicklung | Marktdaten | Studien - 22. Februar
Die EU-Kommission hat ihre Überarbeitungsvorschläge für das sogenannte Telekommunikations-(TK)-Paket veröffentlicht. Sie will die vier EU-Richtlinien zu einem Europäischen Kodex für die elektronische Kommunikation zusammenführen.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Europa | TK-Paket - 15. September 2016
Aktuelle Daten und Fakten zu Radio, Fernsehen und Multimedia in Deutschland und international
Marktentwicklung | Marktdaten - 02. Februar 2016
Die Landesmedienanstalten haben am 15. September 2015 beschlossen, eine „Studie zur Relevanz einzelner Medienangebote und digitaler Dienste für die Meinungsbildung“ auszuschreiben.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 17. September 2015
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 17. Juni 2014
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 25. März 2013
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote - 11. Dezember 2012
Medienordnung | Duale Medienordnung | Privater Rundfunk | Programmliches Engagement | Pluralismus - 26. September 2012

additional information
Keyfacts Multimedia

contentarea bottom