login

metanavigation

stage
Frequenzregulierung
Private Rundfunkanbieter sind in hohem Maße abhängig von politischen Weichenstellungen und regulatorischen Entscheidungen im Bereich der Frequenzregulierung.

contentarea

Aktuell in Frequenzregulierung

Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Studie zur Unterstützung der Einführung der 5G-technologie empfiehlt die eine stärkere europäische Harmonisierung.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 27. Oktober
Deutschland soll zum Leitmarkt für den neuen Mobilfunkstandard 5G werden. Dieses Ziel hat die Bundesregierung in ihrer „5G-Strategie für Deutschland“ formuliert.
Verbreitung | Infrastruktur | Terrestrik - 12. Juli
Die Bundesnetzagentur überprüft die seit 2014 bestehende Ex-ante-Regulierung der UKW-Übertragung und der hierfür erhobenen Entgelte. Dabei erwägt sie, für den Bereich der UKW-Endkundenentgelte zur Ex-post-Regulierung zurückzukehren.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 29. Juli 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 01. März 2016
Die Vertreter des Bundes und der Länder Prof. Monika Grütters und Dr. Beate Merk, haben im EU-Kultur- und Medienministerrat die neue Digitalstrategie der EU-Kommission sehr begrüßt sowie eine schnelle Reform der audiovisuellen EU-Regelungen und gleiche Maßstäbe für Fernsehen und Internet gefordert.
Medienordnung - 20. Mai 2015
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik in Europa - 06. Mai 2015
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 29. April 2015
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 12. Dezember 2014
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 17. Juni 2014
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 17. Oktober 2013

additional information
Keyfacts Fernsehen

contentarea bottom