login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Medienkonzentration

Intermediäre sind für Internetnutzer bei der Nachrichtenerlangung eine von vielen Informationsquellen. Sie können bei der Meinungsbildung aber spezifische Effekte aufweisen. Zu diesen Ergebnissen gelangt eine Studie der Landesanstalt für Medien NRW (LfM).
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 18. August
Die Rundfunkreferenten der Länder haben im Juni 2017 einen Vorschlag zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages vorgelegt, mit dem eine Stärkung der Zusammenarbeit von ARD, ZDF und Deutschlandradio ermöglicht werden soll. Der VPRT hat dazu Stellung genommen.
Positionen - 07. Juli
Die meisten Europäer stufen die Medien als vertrauenswürdig ein. Im „Standard Eurobarometer 452 – Media pluralism and democracy“ bestätigten 66 Prozent die Aussage, dass ihre nationalen Medien vertrauenswürdige Informationen lieferten.
Marktentwicklung | Marktdaten | Studien - 22. Februar
Die Medien genießen in Deutschland insgesamt ein hohes Vertrauen. 79 Prozent der Deutschen ab 15 Jahren sind der Meinung, dass die nationalen Medien vielfältige Meinungen und Ansichten vertreten. 72 Prozent halten die Medien für vertrauenswürdig.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung - 29. November 2016
Die Kommission zur Ermittlung des Konzentration im Medienbereich (KEK) hat ihren 18. Jahresbericht veröffentlicht. Darin werden unter anderem die Überlegungen der KEK zur Weiterentwicklung des Medienkonzentrationsrechts dargelegt.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 03. November 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 01. November 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 14. Oktober 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 13. Mai 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung - 11. April 2016

additional information
Keyfacts Multimedia
Banner: Kooperation Verlag C. H. Beck - MMR

contentarea bottom