login

metanavigation

contentarea

mabb: Ausschreibung von zwei UKW-Frequenzen

2. August 2016

Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat am 19. Juli 2016 beschlossen, auf der Grundlage von § 21 des Medienstaatsvertrages Berlin- Brandenburg (MStV) zwei derzeit in Berlin genutzte UKW-Frequenzen auszuschreiben. Es handelt sich um die Frequenzen 93,6 MHz von JAM FM sowie 97,2 MHz von Radio Russkij Berlin.

Die Sendeerlaubnis für 93,6  MHz läuft am 13. April 2017 aus, die für 97,2 MHz am 13. September 2017. Interessenten können bis zum 28. September 2016 (12:00 Uhr) ihren Antrag auf Frequenznutzung bei der mabb einreichen.

mehr zur Thematik

Presse | Pressemitteilungen - 05. September
Verbreitung | Standards | DAB (Technik) - 23. August
Verbreitung | Standards | UKW (Technik) - 22. August
Verbreitung | Infrastruktur | Terrestrik - 12. Juli
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 II - 11. Juli

additional information

Kontakt

Daniela Beaujean

Mitglied der Geschäftsleitung / Recht und Regulierung, Justiziarin

Kontakt

Medientechnologie

Keyfacts Radio

contentarea bottom