login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)

Die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat die Zulassung des regionalen Fernsehprogramms Rhein-Main TV verlängert. Das regionale Fernsehprogramm darf bis zum Jahr 2022 ausgestrahlt werden.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 13. Juli 2016
Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat Übertragungskapazitäten für die Veranstaltung und Verbreitung digitalen terrestrischen Fernsehens (DVB-T) zur Versorgung des Rhein-Main-Gebietes ausgeschrieben.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 26. Januar 2016
Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH die frei gewordenen DVB-T-Übertragungskapazitäten im Rhein-Main-Gebiet für das Programm „ProSieben MAXX“ zugewiesen. Außerdem bekam Mega Radio eine Zulassung für DAB+ im Verbreitungsgebiet in Hessen.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 16. Dezember 2014
Die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat beschlossen, die Zulassungen für ProSieben, Kabel Eins, Sat.1, RTL, RTL II, Super RTL, VOX und n24 um weitere fünf Jahre zu verlängern.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 29. September 2014
Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat Übertragungskapazitäten für ein TV-Angebot über DVB-T im Rhein-Main-Gebiet ausgeschrieben. Bewerbungssschluss ist am 8. Oktober 2014, bis Weihnachten 2014 soll das Verfahren abgeschlossen sein.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 01. September 2014
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 08. Januar 2014
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 16. September 2013
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 20. Juni 2013
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) - 19. Juni 2013
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) - 12. Juni 2013

additional information
Keyfacts Fernsehen

contentarea bottom