login

metanavigation

contentarea

Vier Bewerber für zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex

24. Februar 2017

Auf die Ausschreibung eines zweiten bundesweiten DAB+-Multiplexes haben sich insgesamt vier Plattformbetreiber beworben. Wie die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Medienanstalten mitteilte, soll sich der Fachausschuss Netze, Technik, Konvergenz der Medienanstalten am 7. März erstmals mit den Bewerbungen befassen und eine erste Bewertung in Bezug auf die Zulässigkeit und Qualität der Anträge vornehmen. Danach sollen der weitere Ablauf und der Zeitplan bis zur Zuweisungsentscheidung konkretisiert werden. Eine Zuweisung könnte noch in der ersten Jahreshälfte 2017 erfolgen.

Tags

mehr zur Thematik

Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht - 22. November
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) - 15. November
Verbreitung | Digitalisierung | Digitalradio - 08. November
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote | Radioprogramme | Digitalradioprogramme - 12. Oktober
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag - 04. Oktober

additional information

Kontakt

Daniela Beaujean

Mitglied der Geschäftsleitung / Recht und Regulierung, Justiziarin

Kontakt

Medientechnologie

Keyfacts Radio

contentarea bottom