login

metanavigation

contentarea

Weiteres Wachstum bei der Internetnutzung in Bayern (Funkanalyse Bayern 2017)

6. Juli 2017

Die Internetnutzung in Bayern steigt weiter. Laut Funkanalyse Bayern 2017 nutzen 82,5 Prozent der Menschen im Freistaat das Internet mindestens einmal pro Woche. Vor allem bei den jüngeren Menschen ist das Internet verbreitet: Fast jeder (97,9 %) zwischen 14 und 29 Jahren nutzt das Internet mindestens einmal pro Woche. Die Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen liegt mit 95,8 Prozent nur knapp dahinter. Bei den Bayern ab 50 Jahren nutzen zwei von dreien das Internet regelmäßig.

Inhaltlich liegen YouTube und soziale Medien bei der Nutzung vorn. Über 60 Prozent der Bayern nutzt YouTube zumindest gelegentlich, der Dienst WhatsApp kommt auf gut 58 Prozent zumindest gelegentliche Nutzung. Auch Audio- und Videoangebote haben in Bayern bereits eine signifikante Nutzerschaft: Angebote von Fernsehsendern werden von rund 40 Prozent zumindest gelegentlich genutzt, die Angebote von UKW-Radioanbietern kommen auf eine zumindest gelegentliche Nutzung von 27,6 Prozent der Menschen in Bayern.

mehr zur Thematik

Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht - vor 11 Stunden und 42 Minuten
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | VoD-Umsätze - 15. November
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 07. November
Presse | Pressemitteilungen - 25. Oktober

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter

Kontakt

Joachim Lemmel

Online-Redaktion
Keyfacts Multimedia

contentarea bottom