login

metanavigation

contentarea

Anteil der smarten Fernseher in Bayern steigt weiter (Funkanalyse Bayern 2017)

6. Juli 2017

Die Verbreitung von internetfähigen Fernsehern wächst in Bayern weiter. Nach Angaben der Funkanalyse Bayern 2017 verfügen inzwischen 37,4 Prozent der Bayern ab 14 Jahren über einen Smart-TV. Vor einem Jahr lag der Anteil noch unter 30 Prozent.

Täglich genutzt werden die Smart-TV-Funktionalitäten bereits von 4,7 Prozent der bayerischen Smart-TV-Gerätebesitzer, täglich oder zumindest mehrmals wöchentlich sind es immerhin 24 Prozent. Der Anteil derer, die einen Smart-TV besitzen, die entsprechende Angebote aber noch nicht nutzen, liegt laut Funkanalyse Bayern 2017 bei 43,6 Prozent.

mehr zur Thematik

Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | VoD-Umsätze - Mittwoch
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 07. November
Presse | Pressemitteilungen - 25. Oktober
Presse | Pressebilder - 25. Oktober

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter

Kontakt

Joachim Lemmel

Online-Redaktion
Keyfacts Multimedia

contentarea bottom