login

metanavigation

contentarea

G20 Consumer Summit: Verbraucherschützer fordern globale Verbraucherschutzlösungen für Digitalisierung

15. März 2017

Im Vorfeld des G20 Gipfels, der am 7. und 8. Juli 2017 im Hamburg stattfinden wird, tagten auf der Vorkonferenz „G20 Consumer Summit“ zahlreiche Verbraucherschützer aus dem In- und Ausland. Das Motto der Tagung lautete „Building a digital world consumers can trust“.

Die Konferenzteilnehmer erarbeiteten unter Auswertung einer internationalen, vom Bundesverband Verbraucherzentralen (vzbv) in Auftrag gegebenen Studie, zehn Empfehlungen für den G20 Gipfel.

Sie konzentrieren sich auf Schlüsselbereiche des digitalen Verbraucherschutzes, wie zum Beispiel Zugang zum Internet, Sicherheit, Transparenz der Geschäftsbedingungen, Haftung der digitalen Dienstleister und Datenschutz by design. Empfohlen wird den Regierungen unter anderem, dass jeder Bürger über eine schnelle und bezahlbare Internetverbindung verfügen können sollte. Der Staatssekretär im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz erinnerte daran, dass auch in Deutschland nicht alle Regionen mit leistungsstarken Netzen versorgt sind.

Des Weiteren sollten alle Unternehmen den Verbrauchern klare und zugängliche Informationen über digitale Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, insbesondere im Bereich Datenschutz und beim Schutz der Privatsphäre. Auch müssen internationale Standards gelten, nach denen Unternehmen für einen angemessenen Zeitraum auch nach dem Verkauf wichtige Sicherheits-Updates für digitale Produkte zur Verfügung stellen.

Die Konferenzteilnehmer sehen ihr Zusammentreffen als den Beginn eines längerfristigen internationalen Dialoges zur Schaffung von mehr Verbraucherrechten, in den aus ihrer Sicht globale Institutionen wie die Vereinten Nationen oder der Internationale Telekommunikationsverband (ITU) noch intensiver eingebunden werden könnten.

Ausrichter der Konferenz waren das Bundesjustizministerium, Consumers International (CI) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).


contentarea bottom