login

metanavigation

stage

contentarea
Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat die Ausstrahlung von Radiowerbespots eines Beherbergungsvermittlers beanstandet. Die Spots verstoßen gegen das Verbot der politischen Werbung im Rundfunk, weil sie das Zweckentfremdungsverbot-Gesetz des Landes Berlin kritisieren.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung - Gestern
Jeden Monat werden laut ma 2017 IP Audio IV rund 239 Millionen Audiosessions im Internet gestartet. Stärkste Einzelangebote sind Spotify vor 1LIVE, SWR3, laut.fm und Antenne Bayern.
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | Webradio-Messung | ma IP Audio - Gestern
In einer Mitgliederbefragung der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) gaben 53 Prozent der Unternehmen an, für 2018 mit höheren Umsätzen zu rechnen als in 2017. Auch bei den Werbeausgaben rechnen die meisten mit steigender oder gleichbleibender Tendenz.
Marktentwicklung | Geschäftsmodelle | Werbung - Gestern
Bis zum 20. Januar 2018 können Radio-, TV- und Online-Beiträge zum Thema Integration und kulturelle Vielfalt in Europa für den CIVIS Medienpreis 2016 eingereicht werden.
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Migration - Gestern
Der Aufsichtsrat der VG Media hat Dr. Stefan Heck mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum weiteren Geschäftsführer neben Markus Runde bestellt. Dr. Stefan Heck wird für den Bereich Politik und Kommunikation verantwortlich sein und die strategische Entwicklung dieses Bereichs in Berlin und Brüssel vorantreiben.
Medienordnung | Urheberrecht | Verwertungsgesellschaften | VG Media - Gestern
Die Rundfunkreferenten der Länder wollen den Telemedienauftrag der Rundfunkanstalten neu definitieren. Der VPRT hat zu den geplanten Änderungen und deren weitreichenden Folgen für den privaren Rundfunk Stellung genommen.
Positionen - 07. Juli
Die Rundfunkreferenten der Länder haben im Juni 2017 einen Vorschlag zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages vorgelegt, mit dem eine Stärkung der Zusammenarbeit von ARD, ZDF und Deutschlandradio ermöglicht werden soll. Der VPRT hat dazu Stellung genommen.
Positionen - 07. Juli
Die EU-Datenschutzgrundverordnung enthält einen Regelungsauftrag, der unter anderem durch Änderungen an den rundfunkrechtlichen Staatsverträgen auszufüllen ist. Der VPRT hat zum Vorschlag der Rundfunkrefrenten der Länder nur Umsetzung der rundfunkrechtlichen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung in nationales Recht Stellung genommen.
Positionen - 07. Juli
Das Land Nordrhein-Westfalen hat den Vorsitz der Länder-Arbeitsgemeinschaft „Plattformregulierung“ inne und einen Arbeitsentwurf für eine Novellierung der Plattformregulierung vorgelegt. Der VPRT hat zum Entwurf Stellung genommen.
Positionen - 06. Juli
VPRT nimmt zu „StreamOn“ gegenüber der BNetzA Stellung
Gesperrt
In einer Stellungnahme gegenüber der Bundesnetzagentur hat sich der VPRT zum Angebot „StreamOn“ der Telekom positioniert. Zwar sei dies in seiner derzeitigen Ausgestaltung nicht zu beanstanden. Soweit sich aber wesentliche Faktoren ändern sollten, müsste das Angebot vor dem Hintergrund der Netzneutralität neu bewertet werden.
Positionen - 01. Juni
Das Plenum des EU-Parlaments hat mit seinem heutigen Votum die erste Staffel im Verhandlungskrimi ohne weitere Einschnitte zulasten der Kreativitätsindustrie zu Ende geführt.
Presse | Pressemitteilungen - Dienstag
Mit seinem heutigen Votum zum Vorschlag für die sogenannte SatKab-Online-Verordnung hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments wesentlichen Forderungen der Kreativindustrie Rechnung getragen.
Presse | Pressemitteilungen - 21. November
Milliardenpublikum rund um den Globus: TV erreicht über 90 Prozent der Bevölkerung • Weltweite TV-Nutzung bei 3 Stunden pro Tag • Daten dokumentieren gesellschaftliche Relevanz
Presse | Pressemitteilungen - 20. November
Webradiomonitor 2017 von BLM, BVDW und VPRT – zweite Teilveröffentlichung zu den Medientagen München
Presse | Pressemitteilungen - 25. Oktober
Umsatzplus von 637 Millionen Euro auf 11,6 Milliarden Euro - Wachstum in allen Segmenten
Presse | Pressemitteilungen - 25. Oktober

additional information
18
Dez
Fachbereichsvorstand Fernsehen und Multimedia
Gesperrt
18. Dezember 2017, 12:00-13:00 Uhr, Telefonkonferenz
16
Jan
16.-17. Januar 2018, Frankfurt
18
Jan
18. Januar 2018, 01:00-01:00 Uhr, Berlin, Landesvertretung Thüringen
25
Jan
25.-27. Januar 2018, Paris
Banner Schalt dich ein! Startseite
Deutscher Medienkongress 2018
Banner Radiodays Europe 2018
Banner Keyfacts Startseite
Banner Newsletter Startseite
Banner SchauHDTV Startseite
Jederzeit aktuell informiert

Ansprechpartner
Direkter Kontakt für Presseanfragen oder zu unseren Kollegen der Geschäftsstelle in Berlin und Brüssel.

contentarea bottom

Aktuelle Themen


memberlist
MITGLIEDER